Das ist ein Anime/Manga RPG über Engel des Himmels und über Teufel der Hölle!
 
StartseiteKalenderFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Geschichte des Forums

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Geschichte des Forums   So Jan 03, 2010 10:14 pm

'Gott', 'Satan', mit diesen Begriffen kann ein jeder Mensch etwas anfangen. Gott, der gnädige Herr im Himmel, Zeichen für alles gute, seine Diener sind die Engel, seine Verbündeten Jesus und der Heilige Geist. Sein Gegenstück ist der Teufel, Satan, mit seinen Dämonen und gefallenen Engeln die Unglück über Mensch und Tier bringen. Doch warum betrachtet man dies nicht von einem anderen Standpunkt aus, wenn weder Satan noch Gott gut oder böse sind. Ihre Geschichte begann vor vielen Jahren, vor dem entstehen der Erde.
Gott, wie er sich selber nannte, war bereits zu diesem Zeitpunkt Herrscher über ein Reich welches erst später den Namen 'Himmel' bekam, er war Vater aller Engel, seinen Dienern. Sein Liebster Diener war jener den wir heute noch als den Teufel in Erinnerung haben, jener mit dem Namen Luzifer. Der oberste der sieben Erzengel erkannte als erster die Ungerechtigkeit, er verstand nicht warum er einem Gott folgen musste, waren Engel nicht freie Wesen? Jener 'gütiger' Herr bestrafte solch aufrührerische Gedanken mit der Verbannung, dies führte zu dem Krieg der Engel, jene Engel die ihrem Erzengel noch folgen wollten wurden ebenfalls verbannt, ihrer Flügel beraubt und mussten fortan an einem Ort leben der kaum unterschiedlicher hätte sein können. Jener Platz sollte der Menschheit als Hölle bekannt werden.
Was der Herrscher des Himmels nicht bedachte, war die Tatsache das er zwar einen Ort erschuf der die abtrünnigen Engel für einige Zeit der Erde fern hielt, doch bedachte er nicht das er an diesem Ort gleichermaßen seine Macht über sie verlor, ein Ort an dem nur einer herrschte, der Kronprinz der Hölle, das Sinnbild der Sünde des Zorns und des Hochmutes, mit dem Aufstieg zum Herrscher der Hölle entsprang dem Engel Luzifer ein weiteres 'Ich', der Dämon Satan. Und diesem Dämon folgten weitere, bis aus der Hölle ein zweiter Himmel wurde, etwas was Gott nie bedachte. Er wurde Opfer der Sünde die sein ehemaliger Lieblingsengel verkörperte: dem Hochmut.
Im Gegensatz zu Satan, Luzifer und den anderen gefallenen Engeln waren jene Dämonen durch die Toren der Hölle in die Welt welche nun von Menschen bewohnt wurde zu entkommen, zur gleichen Zeit wurden auch Engel in die Welt geschickt um sie zu bewachen, man nannte sie 'die Wächter'. Jene Wächter jedoch verliebten sich in die menschlichen Frauen, verführten sie und gebaren Kinder, die Nephilim. Die Dämonen taten es den Engeln nach, bis sich sowohl Engelsblut als auch Teufelsblut mit einander mischten, aus jenen Vorfahren entstanden die heutigen Menschen. In ihnen vereinten sich beide Art Mensch, Gut und Schlecht. Die Fähigkeit selbst über ihr Handeln zu entscheiden unterschied sie von den ersten Menschen, diese Fähigkeit ist es was sie so besonders machte. Den Namen den man dieser Fähigkeit gab war 'Gewissen'.
Heute ist der Name dieser Fähigkeit nichts besonderes mehr, für die normalen Menschen hat das Gewissen eine ganz andere Bedeutung. Kaum einer sieht in diesem Namen jene Fähigkeit mit seinem inneren Engel bzw. Teufel zu kommunizieren. Denn darin besteht die Fähigkeit, die Kommunikation mit einem inneren Engel oder dem inneren Teufel. Sie flüstern bei jeder Handlung einem ihre Ratschläge ins Ohr und je nach dem in welche Richtung man tendiert befolgt man die Vorschläge des Engels oder die des Teufels. Jene Gestalten begleiten einen ein Leben lang, ein jeder Engel und Teufel hat ein anderes Aussehen. Menschen die es schaffen ihr Gewissen und das eines anderen zu sehen haben die Fähigkeit 'Conscientia' gemeistert.
Neben den Auf ruhen auf der Erde gibt es jedoch auch Auf ruhen im Himmel, die Siegel der Tore der Hölle sind bereits gelöst, seit Jahren herrscht ein Krieg der sich selbst auf der Erde bemerkbar macht, unzählige Engel und Dämonen sind ihm bereits zum Opfer gefallen und ein Ende ist nicht in Sicht und trotz dem gibt es selbst während eines solchen Krieges Engel und Teufel die sich ineinander verlieben, trotz der Gefahr getötet oder als unruhige Seele unvereint im nichts zu verschwinden.
Nach oben Nach unten
 
Geschichte des Forums
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Jorge Bucay - Komm, ich erzähl dir eine Geschichte
» Ein-Satz-Geschichte
» Eine kleine Geschichte rund um's Kochen
» Andre Pilz - Bataillon d'Amour: Eine Geschichte von Liebe und Gewalt
» [Tipp] Gliederung einer Geschichte

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Himmel und Hölle :: Allgemeine Information :: Regeln und Wissenwertes-
Gehe zu: