Das ist ein Anime/Manga RPG über Engel des Himmels und über Teufel der Hölle!
 
StartseiteKalenderFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Lelahel [Oberengel]

Nach unten 
AutorNachricht
Lelahel
*Admin||Oberengel||rechte Hand Gottes*
*Admin||Oberengel||rechte Hand Gottes*
avatar

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 03.01.10
Alter : 27
Ort : Wien

BeitragThema: Lelahel [Oberengel]   Mo Jan 04, 2010 3:47 pm

Allgemeines

Nachname:
Unbekannt.
Vorname:
Lelahel wird sie von den Engeln genannt und bekam auch diesen Namen von Gott
Spitzname:
Lela
Rasse:
Engel
Alter:
so alt wie die es Erde ist
Blutgruppe:
Unbekannt//Engelsblut
Geburtsort:
der Himmel
Wohnort:
im Himmel

Eigenschaften

Charakter:
Sie hat ein reines Herz, sie selbstopfernd, klug, gerecht,freundlich,respektvoll, ruhig, liebevoll,hilfsbereit, nachdenklich und tiefgründig, sanftmütig, zärtlich, dem herren treu, Ihre Anwesenheit erzeugt Wärme, Bequemlichkeit und ist angenehm. Sie ist aufrecht zu ihren Gefühlen. sie würde für einen alles bedienungslos aufegeben und tun. Besitzt sehr große Erfahrung und Reife über die Menschen und besitzt auch über eine sehr gute Menschenkenntniss. Und sie ist sehr bei den Engeln beliebt.
Fähigkeit:
Sie ist der Obernegel aller Engel und beherrscht fast alle Fähigkeiten, die ihr möglich machen sie nur für das Gute einzusetzen, doch trotzdem kämpft sie lieber mit Pfeil und Boden udn in dem sie eine weißes Lichtbundelt schießt sie somit ihre Feinde ab. Und wenn sie mal die göttliche Kraft einsetzen sollte wird ihr das ihr leben kosten. Und sie kann auch von ihrer Hand ein lichtschwert entstehen lassen.
Stärken:
Si ebesitzt eine gute Menschenkenntniss und gerecht.
Schwächen:
Menschen sind ihre schwachstelle sie würde keinen Menschen leiden lassen wenn ies nach ihr ginge doch sie darf sich bei dem was gott vorherbestimmt hat für eine Person nicht einmischen. Und sie gibt alles für die Menschen sogar ihr eigenes Leben... .
Hobbys:
Ihr einziges Ziel ist es für das Gute sich einzusetzen und sogar ihr leben dafür opfern.
Vorlieben:
Sie liebt jeden Menschen und Engel gleich. sie würde für sie alles tun und geben.
Abneigung:
Sie hasst Dämonen die ohne Grund morden und töten.
Aussehen


Bild:
Spoiler:
 
Spoiler:
 
Spoiler:
 
Spoiler:
 
Spoiler:
 

Aussehen:
siehe Bilder
Größe:
1,75 cm
Gewicht:
53 kg
Ausstrahlung:
Sie leuchtet und strahlt eine Welle von Wärme, Liebe und Gefühlen aus.
Besonderheiten:
Sie wacht über Liebe, Kunst, Wissenschaft und die Zukunft, dieses Lichtwesen wird gerufen damit es Glück und eine gute Zukunft bringt

Familie

Familie:
sie besitzt keine Familie als Engel.

Geschichte

Geschichte:
Lelahel wurde als eine der ersten Engel von Gott erschaffen, sie gehörte schon damals zu den Engeln mit dem meisten Potenzial und diente unter Luzifer, dem obersten Engel und später erster Verräter. Früh merkten beide das sie Gefühle füreinander hegten, bevor jedoch eine Beziehung oder ähnliches zustande kam rebellierte Luzifer gegen Gott. Jener wusste um die Liebe zwischen den beiden und schickte Lelahel schließlich auf die Erde, als erster Engel sollte sie dort unter den Menschen leben. Allerdings erwähnte er nicht das sie dabei ihre Erinnerungen an ihr früheres Leben als Engel verlieren würde, dies war auch so geplannt, denn ein solches Potenzial konnte er einfach nicht gehen lassen, nicht nach dem Verlust von Luzifer.

Ihr Leben als Mensch erwieß sich jedoch anders als geplant, mit Flügeln geboren wurden sie gemieden, mit jungen Jahren schon ausgesetzt und auf sich allein gestellt. Es vergingen einige Jahre, Jahre die für den Engel nicht einfach wahren. Schlussendlich endete es damit das Lelahel von den Menschen als Monster gefangen und verbrannt wurde.

Gott belebte seine verstorbene Dienerin wieder, im Himmel bot er ihr den Platz des Obersten Engels an, an ihren früheren geliebten konnte sie sich nicht erinnern, die Erinnerungen vor ihrem Menschendasein waren völlig verschwunden. Mit süßen Worten stellte der 'gütige' Herr Lelahel vor die Wahl, waren die Menschen es wert zu leben? Er redete dem Engel ein genau dies mit ihrem Dasain als Mensch in Erfahrung bringen zu wollen, auch wenn es nur die halbe Wahrheit war. Wie auch immer, sie entschied sich dafür die Menschen weiter leben zu lassen, ihre Begründung lautete wie folgt: Jeder Mensch sei wie ein Engel oder ein Teufel, je nachdem in welche Richtung er tendiert, alle Menschen, auch die guten, für die Fehltritte einiger wenige zu bestrafen wäre ungerecht gewesen und so bewieß sie gleichzeitig das sie den Platz als oberster Engel auch verdient hatte, in ihrem Leben als Mensch hatte sie mehr gelernt als ein normaler Engel. Gott erhob sie zu seiner rechten Hand, sie sollte anderen Engel beibringen auf die gleiche Weise zu denken wie sie, zumindest sollten sie wissen wie sie die Menschen zu behandeln und respektieren haben.

Die Jahre vergingen, denn einem Reich folgte das nächste, es war wohl ungefähr zur Zeit der Ripper Morde in London als sie die Aufgabe bekam den Kronprinzen Luzifer zu fangen und zu vernichten. Es folgten viele Kämpfe, einige hatten sogar den Verlauf des Weltkrieges bewirkt. Dabei begann der Oberengel sich im Laufe der Zeit an immer mehr Dinge erinnern, die Zeit mit ihrem Anführer, sein Fall, den Auftrag, etc.
Gefühle wurden geweckt, auch wenn sie aufgrund der Veränderungen Luzifers zuerst abgeschreckt wurde, sie gewöhnte sich daran. Mehr oder weniger Bewusst kam es dann wie es kommen musste, ein Kind entstand, jenes Kind war halb Engel, halb Teufel / Dämon. Ihr Geliebter Verschwand, nichts wurde hinterlassen, sie war ganz auf sich allein gestellt. Ihren Sohn ließ sie in der Menschenwelt, Gott würde ihn nie akzeptiere, außerdem wollte sie ihn nicht dazu drängen dem guten zu folgen, er sollte selber wissen wem er folgen würde, er sollte selber wissen in welche Richtung er neigte.
Mit schwerem Herzen stieg sie wieder in den Himmel, versuchte sowohl ihren Sohn als auch ihren Mann zu vergessen.

Eines Tages bekam Lelahel von Gott eine Wichtige Aufgabe, die Dämonen wollten das Kind töten das in naher Zukunft die Menschen retten soll. Es zählte jede Sekunde und Lela telepotierte sich runter in die Menschenwelt nach Schottland. Als sie in der Klinik an kam schien es schon fast zu spät, mit einer Welle aus reinem Licht das angenehm warm erschien sie vor dem Fenster in dem das ungeborene Kind lag. Die Dämonen flüchten vor dem heiligen Engel Lelahel, auch wenn es für die Eltern des Kindes zuspät war, so konnte sie doch den Knaben retten. Sie holte das Baby aus seiner toten Mutter und reinigtes. Lela flog mit dem Waisenkind im Arm durch die Nacht zum Orden der Tempelritter, diese knieten vor dem Engel nieder und lauschten ihren Wörten“ Dies ist das Kind Jayden Tyler MacKenzie, der letzte seines Clans. Zieht ihn auf und bereitet ihn auf das Leben als Tempelritter und Diener Gottes vor.“ Dann über gab sie den Ordensführer den Knaben und verschwand in einer Säule aus Licht wieder ins Himmelreich.

*~____________________________________________________________________________________________________~*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hellandheaven.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lelahel [Oberengel]   Mo Jan 04, 2010 10:45 pm

Ich würde ein ANGENOMMEN gebebn.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lelahel [Oberengel]   Di Jan 05, 2010 11:49 am

Tu ich auch..

Angenommen und Arrow Verschoben
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lelahel [Oberengel]   

Nach oben Nach unten
 
Lelahel [Oberengel]
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Himmel und Hölle :: Charakterbereich :: Charakterbewerbung :: Bewohner-
Gehe zu: