Das ist ein Anime/Manga RPG über Engel des Himmels und über Teufel der Hölle!
 
StartseiteKalenderFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Vor dem Höllensturz

Nach unten 
AutorNachricht
Lelahel
*Admin||Oberengel||rechte Hand Gottes*
*Admin||Oberengel||rechte Hand Gottes*
avatar

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 03.01.10
Alter : 27
Ort : Wien

BeitragThema: Vor dem Höllensturz   Mo Okt 25, 2010 12:15 am

Das ist die Vorgeschichte von Lelahel und Lucifer.

TEILNEHMER:

  • Lucifer

  • Lelahel

_________________
~ωє αяє αℓℓ αηgєℓѕ.*

~тнє gσσ∂ ιη уσυ ιѕ ℓιкє α cяуѕтαℓ ιη уσυя ѕσυℓ!*


Lelahel Theme || Lelahel's pain || Lelahel´s fate
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hellandheaven.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vor dem Höllensturz   Mo Okt 25, 2010 1:23 am

First Post

Das Paradis voll von Reinen weiss geflügelten Gestalten namens Engel, jeder Tag gleicht einem großem Fest, was wir zu eher unseres Schöpfers veranstalten. Die Luft ist verziert mit den Minneliedern der Musen, jene Engel die nur so von Ideenreichtum trotzen, doch allen voraus erstrahlte mein Licht, das Licht Lucifers einem der ersten Engel und an meiner Seite funkelte einem Diamant gleich, dass wohl schönste Wesen welches Gott erschuf, die Person in der ich mein gesamtes vertrauen legte und diese die mein Blut meine Zukunft in sich trägt und ihr Name war Lelahel.
Doch war diese Idylle fast zuende, denn Gott erschuf aus seiner Langeweile etwas neues in meinen Augen neue Spielzeuge die ihn unterhalten sollen, doch wir die ihm Gehorchen mussten sollten diesen Geschöfpen dienen sie beschützen und anleiten, aber dennoch unterwürfig sein. Meine Geschichte beginnt kurz vor dem wirklichen Sturz meines Anglitz aus dem Himmel und der ewigen Verdammnis in den Fegefeuern der Hölle, meine letzten Erinnerungen an die Zeit mit der Person die ich einst am meisten liebte, doch die die mich auch hintergangen hatte.

Es war ein Tag wie die meisten im Himmel, doch etwas war anders, etwas ließ meine Gefühle verrückt spielen, nicht nur die Tatsache das er beim erwachen in das noch schlafende Gesicht Lelahel´s schaute, was ihn die meisten Sorgen vergessen ließ, nein etwas anderes.
Sein Herz raste förmlich, als ob es ihn innerlich zeriss, eine Art schlechte Vorahnung, auf das kommende.
Mit einem tiefen Atem drehte er sich noch einmal zu Lelahel und strich ihr sanft durch das Haar.
"Wir sehen uns nacher auf dem Kongress im Hauptsaal, anscheinend will der Herr uns etwas wichtiges mitteilen." flüsterte er ihr leicht ins Ohr und begab sich aus dem Bett in Richtung der Waschstelle um sich ein wenig frisch zu machen.
Nach oben Nach unten
Lelahel
*Admin||Oberengel||rechte Hand Gottes*
*Admin||Oberengel||rechte Hand Gottes*
avatar

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 03.01.10
Alter : 27
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Vor dem Höllensturz   Mo Okt 25, 2010 1:45 am

Lelahel schlief noch als er ihr das ins Ohr flüsterte. Doch als sie bemerkte das er den Raum verlies und sie die spürrte das sie mehr Platz im bett bekam. Öffneten sich ihre Augen. Sie hatte auch schlecht geträumt und daraufhin sagte sie nur: " Ich werde da sein, Geliebter." Sie machte sich fertig und flog ebenfalls zum Kongress im Hauptsaal. Als sie beim Tor des Hauptsaales ankam , waren viele Unterergebene Engel zu finden die sie aufegregt waren. Sie tuschelten und tratschten. >> Ich hab gehört das er verbannt werden soll! <<.. andere meinten wiederum >> Er soll angeblich Gottes tun in Frage estellt haben!<< .. und andere wiederum: >> Er ist ein Gotteslästerer und Verräter.<< da griff sich Lelahel zu Wort: " SEIT STILL!" schrie sie die unterengel an und warf ihnen böse blicke zu..: "Wie könnt ihr es wagen, so über einen Oberengel zu reden?!?.. Habt ihr etwa vergessen über wenn ihr so spricht?.. Er hat sich oft um eure Angelegenheiten gekümmert euch vor Dämonen und Böses beschützt! Also wie kommt ihr auf solche Ideen?? Haltet ja euren Mund, sonst werde ich dafür sorgen das ihr wegen Verrat angklagt wird." dann blieben alle auf einmal still stehen und machten lehalel den Weg zum Saal frei.. Sie sah wie Lucifer gerade ausgefragt wurde.. Sie verstand nicht ganz warum Gott das alles zuließ und was das ganze soll und was mit Lucifer zutun hatte. Daraufhin rufte sie einer der Mitanhörer zu sich mit einem Handzeichen das sie sich zu ihm setzen solle. Das tat sie auch und horchte dem geschehen genauhin.

_________________
~ωє αяє αℓℓ αηgєℓѕ.*

~тнє gσσ∂ ιη уσυ ιѕ ℓιкє α cяуѕтαℓ ιη уσυя ѕσυℓ!*


Lelahel Theme || Lelahel's pain || Lelahel´s fate
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hellandheaven.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vor dem Höllensturz   Mo Okt 25, 2010 8:58 pm

Der Weg in den Hauptsaal des Himlischen Gerichts war kein leichter, denn waren die Beschuldigungen gegen ihn schwer und nicht wirklich von der Hand zu weisen, natürlich wusste Lucifer was auf ihn zukam, aber er war gewappnet.
Als er das große Tor zum Saal öffnete erstreckte sich ein riesige Konklave von Engeln link und rechts um ihn her und in der mitte Thronte Gott um über ihn zu richten, zur linken des Richters saß wohl der Henker, welcher kein anderer war als der Erzengel Michael, in Lucifers Augen der größte Arschkriecher unter allen Erzengeln, kurz huschte ein leichtes Grinsen über sein Gesicht, als er zu Michael schaute.
"Herr ihr habt nach mir verlangt." sprach er und verbeugte sich vor Gott, und setzte sich an den für ihn vorgesehen Platz.
Schon beganen die Beschuldigungen gegenüber Lucifer eine rege Diskusion entflammte und die Parteien waren zu Höhepunkt gekommen. Ein Engel der Gegen Gott rebelliert hörte man von den Engeln aus dem Publikum, überall vernahm man getuschel und getratsche, aber dies ignorierte Lucifer.
"Ich werde mich niemals als Lakai diesen Menschen unterwerfen eher werde ich sterben."
sprach der Engel mit erzürnter Stimme, und die menge verstummte auf einmal.
Nach oben Nach unten
Lelahel
*Admin||Oberengel||rechte Hand Gottes*
*Admin||Oberengel||rechte Hand Gottes*
avatar

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 03.01.10
Alter : 27
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Vor dem Höllensturz   Mo Okt 25, 2010 9:15 pm

Für einen Moment blieb das Herz von Lelahel stehen. Sie konnte nicht glauben was er gerade von sich gab. Sie verstand es nicht. Sie wusste das er wusste das für ihn Konsequenzen geben würde und als den letzten Satz sagte schien es ihr so als wäre für sie eine Welt untergegangen. // Nein!! Bitte Lucifer sei vernünftig, wenn du dir Gott zum Feind machst dürfen wir nicht zusammen sein! Ich will dich bei mir haben!// Lelahel wollte gerade zu ihm runter rennen doch da hielt sie ein anderer Engel davon ab. "Wenn du dich für ihn und gegen uns entscheidest schwören wir dir das du kein leichtes leben haben wirst. Und das was in dir gerade aufwächst wird immer in Unglück und Leid leben. Ich würde dafür selbst sorgen das dein Kind keinen Schutzengel bekommt und in Armut, Krankheit und Leid aufwächst entscheide dich gut." dabei kam ein fieses grinsen in sein Gesicht zum Vorschein. Sie konnte nicht glauben was sie da zu sehen und zu hören bekam. Es kam ihr alles wie ein Albtraum vor... War das etwa eine Drohung?... das kann es nicht geben! Was stellt er sich da vor? Doch eines wahr klar sie konnte nichts tun. Sie wusste was für eine Anspielung das war. Und deswegen ging sie einfach weinend aus dem Gerichtssaal heraus und verschwand in das Zimmer von Lucifer und ihres. Und sie hoffte das das alles nur ein schlechter Witz war und das sie das alles nur träumt und jeder Zeit aufwachen müsste.

_________________
~ωє αяє αℓℓ αηgєℓѕ.*

~тнє gσσ∂ ιη уσυ ιѕ ℓιкє α cяуѕтαℓ ιη уσυя ѕσυℓ!*


Lelahel Theme || Lelahel's pain || Lelahel´s fate
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hellandheaven.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vor dem Höllensturz   Mo Okt 25, 2010 11:00 pm

Nach kurzer debatte sollte das Urteil gesprochen werden und das Getuschel und die lästerlichen Blicke der Engel prasselten auf Lucifer ein, doch nicht alle Engel schauten so auf ihn herab einige von ihnen, waren seiner Meinung und warteten nur auf den richtigen Moment, man konnte sagen auf ein Zeichen ihres neuen Fürsten.

Dann erhob sich Gott um das Urteil über Lucifer zu verkünden: "Ins Exil will ich dich verbannen, du sollst unter den Menschen leben und sie beschützen, um ihr wahres ich erkennen."
sprach er mit donnernder Stimme, dann erhob sich Lucifer und dies war das Zeichen für seine Anhänger.
"Niemals werde ich diesen Wesen dienen, vorher würde ich lieber sterben, niemals werde ich dies akzeptieren, stürzen werde ich dich und deine ideale, ich der einst dein träuster anhänger war, werde dich stürzen und das mit all meiner Macht."
sprach Lucifer erbost und seine treuen Anhänger erhoen sich um die sich hinter ihren Anführer zu versammeln und den Coup de Tart auszuführen. die Schlacht begann und zog sich durch den ganzen Saal, auf dem Boden verteilte isch das Blut der treuen diener Gottes.
Nach oben Nach unten
Lelahel
*Admin||Oberengel||rechte Hand Gottes*
*Admin||Oberengel||rechte Hand Gottes*
avatar

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 03.01.10
Alter : 27
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Vor dem Höllensturz   Mo Okt 25, 2010 11:29 pm

Lelahel hörte etwas im Hintergrund. Sie hörte schreie und Hilferufe. Sie stand auf und rannte aus dem Zimmer raus, zurück ins Gerichtssaal. Und als sie das geschehen beobachtete sah sie so viel Blut vergießen. Und sie wusste wer dafür verantwortlich war. Und sie wusste auch schon wie sie ihn aufhalten konnte... Sie rannte auf Lucifer zu und packte ihn an den Schultern... "Geh Lucifer.. verschwinde .. " sie musste sich sehr zusammen reisen, damit sie sich nicht verraten würde und zum weinen beginnt. "Sie wollte ihren Sohn eine schöne Zeit verschaffen und ihren Geliebten das leben retten. Deswegen gab sie ihre Liebe zu Lucifer auf und sagte dann: " du bist hier nicht mehr Willkommen!" dann drehte sie sich weg.. nahm ihre ganze Kraft zusammen und schleuderte die Verbündeten von Lucifer von Himmel herab. Sie sagte einen lateinischen Spruch und es öffneten sich die Pforte zur Hölle und lies die rebellierenden Engel herab fallen. Und so wurden sie zu gefallenen Engel. Doch damit sie Lucifer diesen Stoß gab war sie zu schwach. Und sie konnte es auch nicht tun wenn sie es auch wollte. Sie liebte ihn zu sehr dafür. Sie zeigte ihm den Rücken und währenddessen als sie das tat weinte sie bitterlich.

_________________
~ωє αяє αℓℓ αηgєℓѕ.*

~тнє gσσ∂ ιη уσυ ιѕ ℓιкє α cяуѕтαℓ ιη уσυя ѕσυℓ!*


Lelahel Theme || Lelahel's pain || Lelahel´s fate
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hellandheaven.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Vor dem Höllensturz   

Nach oben Nach unten
 
Vor dem Höllensturz
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Himmel und Hölle :: Vergangenheitsplay :: Vergangenheitsplay-Bereich-
Gehe zu: