Das ist ein Anime/Manga RPG über Engel des Himmels und über Teufel der Hölle!
 
StartseiteKalenderFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Artemis Minerva [Mensch]

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Artemis Minerva [Mensch]   Sa Jan 23, 2010 11:35 pm

Allgemeines

Nachname:
Minerva
Vorname:
Artemis
Spitzname:
/
Rasse:
Mensch
Alter:
19 Jahre
Blutgruppe:
0+
Geburtsort:
unbekannt
Wohnort:
Tokyo

Eigenschaften

Charakter:
Artemis scheint eine wirklich freundliche und niedliche Person zu sein. Ihr Auftreten ist sehr graziös und geheimnisvoll, obwohl sie richtig offenherzig ist. Mit ihrer komplizierten Art verwirrt sie meist ihren Gegenüber, was sie aber sehr interessant macht. Sie bezeichnet ihr Leben als gewöhnlich und durchschnittlich und das ist der springende Punkt. Es fehlt der "Kick" in ihren Leben, weshalb sie des öfterentief in der Nacht noch draussen umherstreift. Zum Leidwesen ihrer Tante. Dennoch ist sie ein richtig fröhlicher Mensch und kann andere Menschen gerne mal zum Lächeln bringen, denn ihre Art und ihr Lächeln, ihre Art wie sie redet macht einen glücklich. Artemis´s sorglosigkeit, hat sie schon oft in Schwierigkeiten gebracht aber immer wieder kam sie stehts ungeschoren davon. Ob es Glück oder Können ist, darüber wird spekuliert. Die blonde Dame versteht es, die Männer den Kopf zu verdrehen aber jedesmal hatte sie Flammen der Liebe gelöscht, bevor sie richtig auflammen konnten. Artemis lässt sich nicht auf Beziehungen ein, es fällt ihr schwer dem männlichem Geschlecht zu vertrauen.

Fähigkeit:
Artemis ist zwar ein gewöhnlicher Mensch aber sie hat die Gabe durch singen, andere in eine Arte Dämmerzustand zu versetzten oder das gar einschlafen.
Ihr ist schon seit ihrer Kindheit ein >>Lied<< im Kopf, dass wenn sie singt, jeden in den Schlaf zu wiegen scheint. Mit der Zeit hat sie gelernt, dies zu kontrollieren, und nur die Personen einzuschläfern die sie außer Gefecht setzen möchte. Aber nur wen sie dieses eine Lied singt, geschieht es. Es fängt an zu Wirken wenn Artemis anfängt zu singen und hält dan auch so lange an bis sie aufhört. Nachdem die blonde aufhört hält die Wirkung, je nach wie dizipliniert der Gegner ist eine Minute. Für wneiger disziplinierte kann der Dämmerzustand oder der schlaf länger dauern.

Stärken:
Ihre Stärke ist wohl der Schwertkampf. Sie fing schon früh an, sich die Kunst des Schwertkampfes anzueignen und diesen Gebiet ist sie ein Ass. Nur so konnte sie den Gefahren des nächtlichen Tokyos entgegentreten.
Zudem ist sie eine ausgezeichnete Sängerin und Künstlerin, was wohl in der Familie liegt. Artemis zeichnet unheimlich gerne und in ihrem Zimmer sieht man fats nur Kunstuttensilien. Zum Singen muss man nicht viel erzählen. Die blonde Dame hat eine wunderschöne sanfte Stimme, was sie zum Liebling ihrer Cousine machte.

Schwächen:
Ihre schwäche ist wohl ihre weibliche zierlichkeit. Artemis ist nicht so stark und muskelbepackt wie das männliche Geschlecht, sodass sie körperlich eher Schwach ist.
Artemis hat zudem eine schwäche für alles mystische und geheimmnisvolle sprich Fabelwesen wie, Werwölfe, Vampire, Engel und Dämonen. Da Artemis ihre Familie über alles liebt ist dies Artemis´s größte schwäche. Sie würde am Boden zerstört sein, wenn ihrer Familie was passieren würde und das würde sie in tiefe depressionen stürtzen.

Hobbys:
~ Singen
~ Zeichnen
~ abendliche/nächtliche Spaziergänge
~ den Sternenhimmel betrachten
~ sich abends in der Stadt aufhalten
~ Schlafen

Vorlieben:
+ Singen
+ Zeichnen
+ Obstörtchen
+ sich in der Stadt aufhalten
+ mit Freunden unterwegs sein
+ ihre Familie
+ alles mystische

Abneigung:
- angeber
- Streit
- Hektik
- Vorschriften
- Typen die sich für unwiederstehlich halten
- zuhause rumhocken
- Bewölkter Himmel

Aussehen

Bild:
Spoiler:
 
Aussehen:
Goldblonde Haare. Strahlend blaue Augen. Was sagt uns das? Nein, nicht das blonde doof sind. Ihr Gesicht hat etwas engelhaftes und auch sonst wirkt sie wie ein ENgel in Menschengestalt. Ihre goldblonden Haare sind Schulterlang und haben ein paar dunkle und helle blonde Strähnen, was im Sonnenlicht glänzt. Ihre Kleidung bassiert meistens aus einen schwarzem Kleid und einer kurzen, ärmelosen weiße Jacke. Zudem trägt sie meist Stiefel und im großem und ganzen wirkt ihr Kleidungsstil sehr feminin und sportlich.

Größe:
1.68cm
Gewicht:
57kg
Ausstrahlung:
Eine unschuldige und freundliche Ausstrahlung wollten ihre verstorbenen Eltern erreichen und sie haben es geschafft.
Artemis straht immer was freundliches aus sodass man sich in ihrer nähe praktisch immer Wohl und geborgen fühlt.

Besonderheiten:
Ein Tatto das sich von der linken Schulter bis zum Nacken erstreckt.

Familie

Familie:
Eltern:
Tsumugi Minerva , Mutter [verstorben]
Kanda Minerva, Vater [verstorben]

Sonstige Familienmitglieder:
Shoko Kenda, Tante
Masataka Kenda, Onkel
Ayumi Kenda, Cousine


Geschichte

Geschichte:
Was soll an einer Geschichte eines 19jährigen Mädchens eigentlich so interessant sein? Artemis wurde in einem unbekannten Dorf geboren, irgendwo im nirgendwo der Kanto Region Japans. Es war ein kleines Dörflein was noch nicht mal die 200er Grenze erreicht hatte und es war eines: Langweilig. Artemis lebte dort mehr als die Hälfte ihrer Lebenszeit in dieser „Großstadt“ und jedes Mal wünschte sie sich, nach Tokyo umzuziehen zu ihrer Tante Shoko. Es war nicht so, dass die blonde die Dorfbewohner nicht mochte. Nein, sie hatte die Menschen sehr gern aber Artemis kannte jeden aus dem Dorf. Jeden Tag die gleichen Gesichter zu sehen wurde für die lebensfrohe Artemis zur Tortur und die stundenlange Überredungsgespräche mit den Eltern, war immer ein Schuss in den Ofen. So verbrachte Artemis 13 Jahre lang in diesen kleinen Dorf bis eines Tages, in einer Gewitterhaften Nacht, ein Blitz einschlug und das Haus ihrer Eltern in Brand steckte. Artemis konnte sich dank der Hilfe ihrer Eltern noch gerade so retten aber ihrer Eltern fanden einen qualvollen Tod in den roten Flammen. Zwei Tage später, kam ihre Tante mit ihrer Familie zum Dorf um Artemis abzuholen. Von nun an lebte sie im großen und turbulenten Tokyo und die blonde war mehr als nur begeistert vom wunderschönen Anblick dieser Metropole. Artemis lebte sich schnell ein und in der Schule wurde sie sofort beliebt und gewann viele Freunde. Das Mädchen mochte dieses Leben sehr und bald fing sie an Fechtenuntericht zu nehmen was sie bis heute perfekt beherrscht. Sie war eine große Hilfe im Haushalt da ihre Tante und ihr Onkel ständig und lange arbeiten mussten. So sparten sie dank Artemis, Geld, weil ein Babysitter ist nicht gerade billig, und Ayumi schloss ihre große Cousine schnell ins Herz, nicht nur, weil Artemis sie immer in Schlaf wiegte und ihr ein Wiegenlied vorsang. Damals, wusste ihre neue Familie schon, dass sie eine außergewöhnliche Gabe besaß. Mit der Zeit, wurde Artemis unternehmungslustiger und bald war sie abends in der Innenstadt Tokyos unterwegs und zum Leidwesen ihrer Tante: Nachts. Sie sorgte sich sehr um Nichte, Shoko wollte nicht das ihr etwas zustoße. Artemis verstand, ihre sorgen nicht und fragte sich ständig was dabei so schlimm sei, mal mit Freunden wegzugehen?
Alles in einem hatte sich Artemis seit dem Vorfall kaum verändert. Sie ist nur noch unternehmungslustiger als vorher und sie hat ihr Interesse an mystischen Dingen gefunden.


Regeln gelesen?:A=1


Zuletzt von Artemis am So Jan 24, 2010 1:09 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Artemis Minerva [Mensch]   So Jan 24, 2010 12:55 am

wie lange dauert es bis der mensch einschläft? beziehungsweise bis er eindämmert

ansonsten alles ok
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Artemis Minerva [Mensch]   So Jan 24, 2010 1:07 am

Achso..ja das habe ich noch vergessen..gomen >.<
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Artemis Minerva [Mensch]   So Jan 24, 2010 1:17 pm

hmmm na ja ich wäre nicht ganz so dafür, also das der Gegner sofort bei beginn einschläft
eher dafür das es noch eine weile braucht bis der Gegner einschläft, das kann ja zB davon abhängen, ob der Gegner müde ist und was er für einen starken Willen hat und nicht sofort einschläft ^^

sry falls ich es falsch verstanden hatte und du die Absicht hattest es auch so zu benutzen ^^
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Artemis Minerva [Mensch]   So Jan 24, 2010 7:44 pm

ich hatte die absicht es so zu gestalten ^^
aber ich werde es bei der Fähigkeiten bewerbung besser beschreiben keine sorge.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Artemis Minerva [Mensch]   So Jan 24, 2010 10:46 pm

ok Wink

also wie gesagt ich finde den stecki toll Wink
und auch die charaidee

und bei fähigkeiten sehen wir dann weiter

also ANGNOMMEN!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Artemis Minerva [Mensch]   

Nach oben Nach unten
 
Artemis Minerva [Mensch]
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die Luftfahrt dokumentiert mit philatelistischen Material
» Journey X - Steckbriefe
» Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger
» Brand New Profiles
» "Ode an den Verstand" oder "Wie blöde kann ein Mensch sein?"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Himmel und Hölle :: Charakterbereich :: Charakterbewerbung :: Archiv-
Gehe zu: